Newsletter Januar 2021

Liebe OdLer, 

 

2021 – der Anfang ist gemacht, und an diese Zahl knüpfen sich viele Hoffnungen. Unsere sind natürlich musikalischer Art, denn wir hoffen, dass 2021 wieder direkte musikalische Begegnungen möglich sind! Wir wünschen uns Proben, Konzerte, ja, einfach alles, was ein Orchester ausmacht. Wie es aussieht, werden wir auf den Umschwung noch ein wenig warten müssen. Wir werden sehen… 

Unser Schirmherr macht uns mit dem beigefügten Gruß Mut! (Nur als Anlage im Original-Newsletter)

 

1. Proben:  

können leider immer noch nur per Videokonferenz stattfinden. Wir haben ja in der letzten Dezemberprobe zwei Probenräume gehabt, nämlich die Celli und die 1. Violinen separat. Dies ließe sich auch für die 2. Violinen und Violen einrichten. Um einen Überblick zu bekommen, wer wann proben kann, hier die unvermeidliche Doodle-Abfrage: 

...

2. Programm:  

Wir proben, so lange es nicht anders geht, Piazzolla, Bruckner… Es ist aber kein Fehler, auch in die Filmmusiken hineinzusehen. Sobald wir dürfen, fangen wir wieder damit an! 

3. Termine:  

 

21.03.2021 Filmkonzert in Essen (Achtung, Termin wurde geändert!) Es ist noch offen, ob das Konzert stattfinden kann und darf! 

02.05.2021 Filmkonzert in Bielefeld 

11.09.2021 Sinfoniekonzert 

12.12.2021 Kinderkonzert 

 

12.-23.10.2021 Reise nach Sizilien 

4. Sonstige Mitteilungen:  

 

Vor wenigen Tagen erhielten wir die traurige Nachricht, dass Ortrun Kummer, die dem Orchester ab 1974 angehört hatte, im Alter von 94 Jahren verstorben ist. Nur wenige von uns haben sie noch gekannt. Sie hat einige Jahre dem Vorstand angehört und auch in hohem Alter, wenn es ging, unsere Konzerte besucht. Sie war bei unserer Jubiläumsfeier vor 2 Jahren dabei und hat sich zuletzt die Uraufführung von Kreiten in der Tonhalle angehört. Wir werden ihr ein ehrendes Andenken bewahren und sprechen ihrer Familie unser Beileid aus. 

Newsletter Dezember 2020 

Liebe OdLer, 

in den Freitags-News hat es schon gestanden: Die für den 8. Dezember geplante Tutti-Probe im Audimax der ehemaligen Fachhochschule kann nicht stattfinden. Wir verschieben sie erst einmal auf Januar und müssen abwarten, ob sich die Vorschriften bis dahin gelockert haben. Sehr schade! Wir hoffen also auf den 12.01.2021 und darauf, dass der Impfstoff bald für alle zur Verfügung steht! 

 

1.     Proben  

 

finden immer noch nur per Videokonferenz statt. Heute, am 01.12., sind noch einmal die 2. Violinen dran, nächste Woche sollen es die Celli sein. Dazu bitte hier bei Doodle anmelden: 

(Link im Newsletter)

 

2.     Programm 

Wir proben, so lange es nicht anders geht, Piazzolla, Bruckner… 

 

3. Projekt: 

 

Aus Reading kam die Anregung, ein schnelles weihnachtliches Projekt zu starten. Leider liegen uns bisher noch keine Infos dazu vor. Sobald es Neues gibt, informieren wir umgehend. 

 

Auf Anregung aus den 1. Violinen planen wir aber ein „virtuelles Pizzaessen“ (garantiert kalorienfrei) für den 15.12. ab 19 Uhr. Bitte per Doodle die Teilnahme eintragen, damit wir wissen, ob sich das Ganze lohnt. Klar, es kommen Stimmen nach dem Motto „nicht noch eine Zoom-Konferenz“, „das kann das richtige Leben nicht ersetzen“ usw. Das wissen wir natürlich auch, aber im Moment geht es nun einmal nicht anders. Mit unseren Freunden in Reading haben wir uns ja auch auf diesem Wege getroffen, und das war sehr nett. Wir haben übrigens auch die Möglichkeit, mit Kleingruppen ins “Séparée“ zu gehen, dort ist ein Gespräch besser möglich als im Plenum.  

Wir würden uns freuen, auch diejenigen zu treffen, die wir fast ein Jahr nicht gesehen haben, ob Streicher oder Bläser! 

Hier der Doodle-Link: 

 

(Link im Newsletter)

 

 

4. Gottesdienst im Landtag am 17.12.20 

 

Aktuell sieht es so aus, dass dort nur ein Streichquartett spielen wird – wenn überhaupt. Es ist ja alles schwierig! 

 

5. Weitere Termine:  

 

21.03.2021 Filmkonzert in Essen (Achtung, Termin wurde geändert!) 

02.05.2021 Filmkonzert in Bielefeld 

11.09.2021 Sinfoniekonzert 

12.12.2021 Kinderkonzert 

12.-23.10.2021 Reise nach Sizilien 

 

(...)

Newsletter November 2020

[Orchester-Mitglieder entnehmen bitte die (...)-Informationen dem original Newsletter.]

 

Liebe OdLer, 

 

ja, es ist noch nicht der Monatserste, aber die Ereignisse überschlagen sich, wie ihr alle sicher den Medien entnommen habt. Die Corona-Zahlen steigen trotz aller Vorsichtsmaßnahmen (oder weil es zu viele Leute gibt, die sich nicht daran halten). Wir haben auf Abstand gut geprobt, aber im November dürfen wir auch das nicht mehr. Der November wird also leider zur Zwangspause.  

 

Natürlich haben wir über Alternativen nachgedacht, und es gibt Licht am Ende des Tunnels:

(... interne Information im Newsletter)

Unter Einhaltung der Abstandsregeln sind dort in Zukunft sogar Tutti-Proben denkbar. 

 

  1.      Proben  

 

Am 8. Dezember könnte (...) eine Testprobe stattfinden, wenn es von offizieller Stelle erlaubt ist. Wer würde daran teilnehmen? 

 

https://doodle.com/poll/6iskgicqc8nnkafz?utm_source=poll&utm_medium=link 

 

 

Ab 12.01.21 könnten wir dann dort regelmäßig proben, wenn alles klappt. 

 

  1.      Programm 

Filmmusik, wie für 2020 geplant 

 

3. Projekt: 

 

Es wird für Dezember ein weiteres Online-Projekt geben, an dem wir noch arbeiten. Genauere Information erfolgen zeitnah. 

 

4. Gottesdienst im Landtag am 17.12.20 

 

Ob dieser Gottesdienst, der von den Streichern musikalisch mitgestaltet werden könnte, stattfinden wird, entscheidet sich in den nächsten Tagen. Auch hier folgen umgehend nähere Informationen, sobald sie uns vorliegen.  

 

5. Weitere Termine:  

 

21.03.2021 Filmkonzert in Essen (Achtung, Termin wurde geändert!) 

02.05.2021 Filmkonzert in Bielefeld 

11.09.21 Sinfoniekonzert 

12.12.21 Kinderkonzert 

 

 

6. Geburtstage

(...)

© Orchester der Landesregierung Düsseldorf e.V.