© Orchester der Landesregierung Düsseldorf e.V.

Der Dirigent

Christian Ludwig leitete von 2008-2011 als Dirigent und Künstlerischer Leiter das Kölner Kammerorchester und von 2011-2013 als Chefdirigent das Gwangju Symphony Orchestra in Südkorea. Er dirigierte bereits in der Kölner Philharmonie, dem ThéČtre des Champs-Élysées in Paris, im Prinzregententheater in München, in der Philharmonie Essen, im Konzerthaus Dortmund und in der Tonhalle Düsseldorf. Als Operndirigent dirigierte Christian Ludwig Puccinis Turandot, Verdis Troubadour und Ein Maskenball, Rossinis Barbier von Sevilla, Mozarts Cosi fan tutte und Don Giovanni an Opernhäusern wie den Staatstheatern Nürnberg und Karlsruhe sowie dem National Opera House of Korea. Seine bei Naxos International mit dem Kölner Kammerorchester veröffentlichten CDs mit Werken von Robert Fuchs wurden mit dem „Choc de Classica“ ausgezeichnet. 2017 wurde er mit dem Titel „Associate of the Royal Academy of Music in London” ausgezeichnet. 

 

Seit 2018 leitet er als ständiger Dirigent das Orchester der Landesregierung in Düsseldorf.